Die Ausstellerbedingungen


A. Die Reservierung der Ausstellerplätze findet am Veranstaltungstag für den darauffolgenden Flohmarkttermin statt. Ausnahme ist nur der erste Flohmakrt der Saison. Die Anmeldung findet hier telefonisch statt. Termine entnehmen sie bitte den Termininfo´s bzw. der örtlichen Presse.

B. Die Reservierung findet in der Reihenfolge der Anmeldung statt.

C. Das Mitbringen von Kleiderständern ist nur nach ausdrücklicher Nennung bei der Anmeldung möglich. Grundsätzlich gilt: Kleiderständer werden auf eigene Gefahr mitgebracht, können Sie nicht gestellt werden, so müssen diese wieder eingepackt werden.

Die Größe ist auf 120 cm Länge beschränkt.

C. Bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag wird die Standmiete trotzdem fällig.

D. Für Aussteller beginnt der Aufbau ab 7.00 Uhr

E. Veranstaltungsende ist 13.00 Uhr. Max. 15 Min. vor Ende darf mit dem Einpacken angefangen werden.

 

1. In der gesamten Ausstellungshalle herrscht absolutes Rauchverbot.

2. Der Aussteller verpflichtet sich durch die Teilnahme, den angemieteten

   Platz so zu verlassen wie er ihn vorgefunden hat.

3. Abfälle, Kartons und ähnliches sind mitzunehmen!

4. Es ist untersagt, irgendwelche Veränderungen am vorhandenen Inventar und

    Fußboden vorzunehmen. (Nägel eingschlagen, Wände bekleben...)

5. Das Warenangebot darf keine Sachen enthalten, die sittengefährdend sind,

    aus Quellen unerlaubter Handlungen stammen oder sonstigen Angebots,-

    oder Verkehrsbeschränkungen unterliegen. Auch sind solche Sachen aus-

    geschlossen, die Schäden am Mietobjekt hervorrufen können.

6. Der Veranstalter haftet nicht für entwendete oder verlorene Verkaufsstücke,

    Garderobe oder sonstige Gegenstände.

7. Der Aussteller muss zu eigenen Lasten eine Sach- und Feuerschadenver-

    sicherung eindecken, da dies nicht von dem Veranstalter übernommen wird.

8. Den Anweisungen der Veranstalter, sowie dem Personal der Brand-

    sicherung ist unbedingt Folge zu leisten.